Nordsee Strand Friesland
Techniken der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), um das Herz zu beruhigen und den Kreislauf zu regulieren. Das Herz-Qigong ist eine aus 8 Übungen bestehende Methode, um den Organfunktionskreis Herz zu entlasten. Dies geschieht durch eine bestimmte Atemtechnik und durch die Förderung der inneren Ruhe. In den Bewegungen werden die für den Herzfunktionskreis wichtigen Leitbahnen massiert, so daß eine ähnliche Wirkung wie in der Akupunktur erzielt werden kann.
Das Herz-Qigong ist eine Methode des medizinisch orientierten Qigong. Es beugt Herz- und Gefäßerkrankungen vor und trägt zu deren Behandlung und Heilung bei. Es hat sich ebenso bei Luftröhrenentzündungen, Lungenblähung, Nervenschwäche, Entzündungen des Magen-Darm-Traktes sowie bei Hexenschuß, Hals-, Schulter- und Beinschmerzen als wirksam erwiesen.

Das Herz-Qigong nimmt die Hektik aus dem Leben raus.